Galerie für Kulturkommunikation
/

Alles, was Sie hier sehen, hat niemals existiert

STEFFEN OSVATH

Geboren 1978 in Aalen, lebt und arbeitet in Stuttgart
 

Seit 2011:  Freischaffender Künstler, Assistenz bei Ben Willikens, Setdesign Peter Böck

                 Ausstellungstechnik und Arthandling

2010          Staatsexamen Intermediales Gestalten bei Joachim Fleischer, Heusteigtheater, 
                 Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart

                 Lehrtätigkeit am Karlsgymnasium Stuttgart

 2009         Praktikum im Künstlerhaus Stuttgart

 2008–10    Intermediales Gestalten, Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart

 2007–08    Praktikum Galerie Parrotta Contemporary Art Stuttgart/Berlin

2007          Staatsexamen, Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart
 

2001–07     Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart
                  bei Prof. Dieter Groß, Prof. Wolfhart Hähnel
 

2000– 01    Studium an der Haller Akademie der Künste in Schwäbisch Hall
                  bei Michael Klenk, Rolf Nikel, Susanne Neuner
 

1999 – 2000 Studium Lehramt für Grund- und Hauptschulen mit den Schwerpunkten
                   Wirtschaftsinformatik, Deutsch und Erdkunde an der PH Schwäbisch Gmünd
 

PREISE UND AUSZEICHNUNGEN

1.Preisträger KUNST AUF ABWEGEN, Nagolder Freiberufler, Nagold

AUSSTELLUNGEN

2013      FOTOZONE, Galerie Art+Antik, Stuttgart

2013      BERUHIGT, Goethe-Institut, Izmir

2012      DUNKEL ERINNERT, Galerie OutOfMyMind, Bremen

2012      EGO NON TE BAPTISTO IN NOMINE…, Syndicat Potentiel, Strasbourg

2009      WOHNHAUS GRIMMER SCHMERTZEN, Tresor – Raum für flüchtige Kunst, Stuttgart

2008      PUSTEBLUME, Galerie Parrotta Contemporary Art Berlin

2007      MENSCHENBILDER, Künstlerhaus Stuttgart e.V., Stuttgart

2006      150g FRANQUIN, Galerie Hausgeburt, Stuttgart

2006       SZENENAPPLAUS, Schloß Hohenheim, Stuttgart

GRUPPENAUSSTELLUNGEN IN AUSWAHL
 

2013          BERUHIGT, Goethe-Institut, Izmir

2012          VITE ET BIEN! Art BFC, Montigny sur Vingeanne,

2012          VILLA FETTUCCHINI, mit Serge de Waha, Hohenloher Kunstverein, Langenburg

2012          EGO NON TE BAPTISTO IN NOMINE…, mit V. Chevillon, Syndicat Potentiel, Strasbourg

2011          VIVRE, L´HOMME ET LA BETE, u.a. mit J.-M. Alberola, Art BFC, Montigny, FRANCE

2011          TAGESRESTE, Lange Nacht der Museen, Wagenhallen Stuttgart

2010          GEBRÜDER GRIMM: GRATIS GEFÜHLE DEINER MÜTTER, Seegrasspinnerei, Nürtingen

2010          DAS VERTRAUTE UNVERTRAUTE, Württembergischer Kunstverein Stuttgart

2010          FRÖHLICHE GESELLSCHAFT, Galerie Parrotta Contemporary Art Stuttgart

2009          AMSTERDAM BIENNALE

2009          KUNST AUF ABWEGEN, Nagolder Freiberufler, Nagold - Publikation

2009          WAHRHEIT, Badisches Kunstforum, Ebringen

2009          KUNSTWAGENHALLE - PRODUKTIONEN, PROZESSE, WERKE, Stuttgart - Publikation

2009          KOEXISTENZEN, Kunstverein Feuerbach

2009          SODOM FORTE, mit David Baur, Galerie Oberwelt e.V., Stuttgart


2008          MOMENTE DER FREIHEIT, Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Potsdam
 

2008          75 JAHRE BÜCHERVERBRENNUNG, FFF – FEME, FEUER, FANATISMUS, 
                 Mohr Villa Freimann, München – Publikation
 

2008          120G SODOM, Galerie Hausgeburt, Stuttgart
 

2008          OBEN/UNTEN, Kultur am Kelterberg e.V., Kunstverein Vaihingen
 

2008          KUNST IM RATHAUS, Stuttgart
 

2008          TESTBILD, Zuffenhausen, Stuttgart
 

2007          EVOLUTION, Kunstverein Ludwigsburg - Publikation
 

2007          ANASTROPHE, Schloß Hohenheim, Stuttgart
 

2006          FRÜHBLÜTE, Bunker unterm Diakonissenplatz, Stuttgart - Publikation
 

2006          WIR VERGIESSEN KEINE TRÄNE, Lange Nacht der Museen, Wagenhallen, Stuttgart
 

2004          ANGSTPLÄTZE, OP Nord, Stuttgart
 

2002          SEHEN UND GESEHEN WERDEN, Schloß Weikersheim


PUBLIKATIONEN

2009          KUNST AUF ABWEGEN, Nagolder Freiberufler, Nagold
 

2009          KUNSTWAGENHALLE – PRODUKTIONEN, PROZESSE, WERKE

2008          MOMENTE DER FREIHEIT, Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Potsdam, 
                 Texte von Sabine Christiansen, Dr. h.c. Rolf Berndt, Dr. Petra Weckel
 

2008          FFF – FEMEFEUERFANATISMUS, Mohr Villa Freimann, München 
                 Texte von Gilla Schmitt-Thiell, Werner Lederer-Piloty, Siegfried Oswald 
2007          EVOLUTION, Kunstverein Ludwigsburg – Text von Dr. Andrea Wolter-Abele
 

2006          FRÜHBLÜTE, Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart 
                  Vorwort Prof. Dr. Ludger Hünnekens
 

Link: www.atelier-osmose.de genannt Atelier Osmose